Kaufen Sie eine gebrauchte Uhr, unsere komplette Anleitung

Kaufen Sie eine gebrauchte Uhr, unsere komplette Anleitung

Da wir es uns nicht immer leisten können, eine neue Luxusuhr zu kaufen, ist die Gelegenheit eine großartige Alternative, um Geld zu sparen und Spaß mit einem schönen Modell zu haben. Bevor Sie mit dem Kauf beginnen, sollten Sie jedoch einige grundlegende Tipps und Regeln kennen.

Erfahren Sie mehr über das betreffende Modell

Dieser Teil ist das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie eine gebrauchte Uhr kaufen möchten. Wählen Sie das gewünschte Modell aus und listen Sie alle wichtigen Informationen auf: Bedienung, Kaufpreis neu, Marke, Armbandart, Uhrwerk, Merkmale usw. Diese Informationen werden es Ihnen ermöglichen, Ihr Subjekt gegen die Händler gut zu kennen und besser gegen mögliche Fälschungen “bewaffnet” zu sein, da sie auf dem Markt gebrauchter Uhren zahlreich sind.Sobald Sie alle erforderlichen Informationen haben, kann die eigentliche Forschung beginnen.

Kaufen Sie eine gebrauchte Uhr

Die Schätzung der Uhr

Die Uhr, die Sie kaufen werden, lautet normalerweise:

  • Neun, das heißt, nie getragen.
  • In sehr gutem Zustand, das heißt, wenig getragen und perfekt gepflegt. Es ist nur ein leichtes Polieren und /oder ein Armbandwechsel erforderlich, wenn es sich um Leder handelt.
  • In durchschnittlichem Zustand, das heißt viel getragen, mäßig oder überhaupt nicht gewartet. Er wird dann um eine vollständige Überholung, ein Polieren der Schachtel und des Mechanismus, einen Ersatz des Armbands bitten, ohne zu vergessen, dass die Dichtigkeit erneut gemacht wird.

Unser Ratschlag

  • Kaufen Sie eine funktionierende Uhr, auch wenn der Mechanismus einige Reparaturen erfordert. Ist es jedoch kaputt oder blockiert, ist es besser, sich zu einem anderen Modell zu wenden.
  • Nach einem bestimmten Betrag können Sie nicht in bar bezahlen. Bitten Sie in diesem Fall den Händler, mit Scheck zu bezahlen. Dies gewährleistet Ihren guten Glauben und dient im Streitfall der Sicherheit.
  • Machen Sie einen bestimmten Punkt bezüglich der möglichen Arbeit, um die Uhr in einen guten Zustand zu bringen: Reinigen, Überarbeiten, Nachpolieren, Wechseln des Armbandes, wenn es sich um Leder handelt, Versiegelung usw.

Bei einer Einzelperson kaufen

Diese Lösung eignet sich besser für diejenigen, die mit der Uhrenbranche vertraut sind. Die Preise sind in der Regel interessanter (keine Vermittler), aber man muss auch besonders aufmerksam sein und daher sein Thema kennen.

Wenn Sie von einer Einzelperson kaufen, ist es wichtig, die Uhr in jedem Detail zu sehen (allgemeines Aussehen, Nadeln, Armband, Sauberkeit usw.). Dasselbe gilt für die Bedienung, indem Sie jede Taste ausprobieren. Wenn Sie zuversichtlich sind, können Sie das Gehäuse mit einem kleinen Messer oder einem Uhrenöffner öffnen, um den Zustand des Mechanismus zu überprüfen. Wenn Sie jedoch den geringsten Zweifel haben oder der Verkäufer sich weigert, zögern Sie nicht, die Uhr zu einem Fachmann zu bringen.Ein weiteres Gebot, die Person muss die Schachtel und die Originalpapiere vorlegen: Rechnung, Reparaturzertifikat, falls vorhanden, Verkaufszertifikat mit Seriennummer, Fabrikat, Modell usw. Alle diese Elemente ermöglichen es Ihnen, die Uhr sowie deren Herkunft zu authentifizieren, aber auch Fälschungen zu vermeiden. Dies beweist auch, dass der Verkäufer vorsichtig und relativ zuverlässig ist.Bei fehlender Rechnung müssen Sie das Modell in einem offiziellen Geschäft authentifizieren. Diese Authentifizierung ist umso wichtiger, wenn es um eine Uhr von großem Wert geht.Zusätzlich zu den Informationen auf der Uhr erfassen Sie die Identitätsinformationen des Wiederverkäufers (Passnummer, Führerschein oder Personalausweis, detaillierte Kontaktinformationen, Zahlungsbeleg, Betrag und Modus) der Siedlung).

Kaufen Sie bei einem Anlassfachmann

Wenn Sie nicht viel über die Uhrmacherkunst wissen, ist es besser, einen Experten anzurufen. Dieser wird Sie tatsächlich beruhigen, um Sie zu leiten und Sie zu beraten. Der Hauptvorteil des professionellen Wiederverkäufers besteht darin, dass die gesamte Authentifizierungs- und Überprüfungsarbeit von selbst erledigt wird . Die Modelle, die er präsentiert, funktionieren einwandfrei. Er kann sogar eine neue Garantie vorschlagen, deren Dauer er festlegt.Offensichtlich übernimmt der Experte im Gegensatz zum Einzelhändler eine Provision für die gleiche Arbeit, die bereits im Vorfeld ausgeführt wurde. Der Preis ist also etwas höher als beim Kauf einer Einzelperson. Sie haben jedoch mehr Auswahlmöglichkeiten bezüglich der Zahlungsbedingungen.Achtung: Wählen Sie unbedingt einen Händler mit einer Storefront aus, dessen Ruf und Zuverlässigkeit garantiert sind. Sie können diese Seiten besuchen:

  • Chrono24.fr
  • cresus.fr
  • lesmontrescollector.fr


TOP-PRODUKTE

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Close Panel